Individuelle Doppelhaushälften

Erbbaurecht: Viel Sparen, auf Nichts verzichten

Das Erbbaurecht ist eine sehr lukrative Alternative zum Grundstückskauf.
Die soziale Zielsetzung der Erbbaurechts-Verordnung vom 15. Januar 1919 ist die Förderung des Wohnungsbaues. Durch den Erwerb auf „Erbbaubasis“ können Sie Eigentümer Ihres eigenen Hauses werden, ohne den in der Regel hohen Grundstückspreis bezahlen zu müssen.

Was sparen Sie mit Erbbaurecht?

Der Kaufpreis Ihres Eigenheimes reduziert sich um die Grundstückskosten. Bei einer Finanzierung sind deshalb an die finanzierende Bank niedrigere Zins- und Tilgungsraten zu leisten. Diese „Ersparnisse“ decken bzw. übersteigen in der Regel den Erbbauzins an den Grundstückseigentümer.

Welche Rechte haben Sie?

Sie haben für die nächsten 99 Jahre eine gleichwertige Stellung, wie bei einem konventionellen Grundstückserwerb. Insbesondere können Sie Ihr Haus beleihen, verkaufen, vermieten, vererben oder auch verschenken.

 

Was geschieht nach Ablauf des Erbbaurechtes?

Ihren Enkeln oder Urenkeln wird nach 99 Jahren vom Grundstückseigentümer der Wert des Hauses erstattet. Alternativ wird ein neuer Erbbaurechtsvertrag abgeschlossen.

Home

TITAN Wohnbau GmbH · Hallstraße 14 · 86150 Augsburg · Telefon 0821-3177510· Telefax 0821-5434631 · info@titan-wohnbau.de